Immobilienbewertung Hamburg
Slider

IMMOBILIE VERKAUFEN FARMSEN-BERNE - IHR IMMOBILIENMAKLER FÜR FARMSEN-BERNE

Steinhaus Immobilien ist Ihr Immobilienmakler für Farmsen-Berne, wenn es um Beratung und transparenten Service geht.

Farmsen Berne ist heute einer der Stadtteile, die mehr und mehr von jungen Familien geprägt wird. Zwei Faktoren begünstigen die Nachfrage nach Immobilien im Norden von Hamburg ungemein. Zum einen ist da das allgegenwärtige Grün. Die Wohngegenden sind aufgelockert durch Parks oder Grünflächen – auch kleine Bäche wie die Berner Au oder die Osterbek durchziehen das Viertel. Zum anderen ist der Stadtteil ideal über die öffentlichen Verkehrsmittel mit der Hamburger Innenstadt vernetzt. Alleine vier U-Bahn Haltestellen sorgen für eine zumeist reibungslose Fahrt ins Zentrum oder zu den Arbeitsplätzen.

„FarBe“ ist mit seinen knapp 35.000 Einwohnern daher einer der typischen Hamburger Wohnstadtteile mit allem Komfort, Einkaufsmöglichkeiten und Naherholung. Für Eigentümer hat sich die preisliche Entwicklung im Stadtteil stetig positiv entwickelt.

Weitere Details zum Immobilienmarkt in Farmsen-Berne finden Sie in unserer Steinhaus Marktanalyse.

Sie überlegen, Ihr Haus in Farmsen-Berne zu verkaufen oder zu vermieten? Lernen Sie Steinhaus Immobilien als Ihren Immobilienmakler für Farmsen-Berne sowie unsere Arbeitsweise gern vorab in einem persönlichen Gespräch kennen.

Ihr Kontakt zu uns.

Als Immobilienmakler in Farmsen-Berne sind wir auch gern für Sie tätig.

Wenn Sie eine individuelle Beratung zu Ihrer Immobilie oder Ihrer Wohnsituation wünschen, melden Sie sich gern bei uns.

Immobilie verkaufen in Farmsen-Berne – aktuelle Quadratmeterpreise im Verkauf

Farmsen-Berne weist eine überdurchschnittlich hohe Häuserquote auf. So stehen hier in etwa 60% mehr Ein- oder Zweifamilienhäuser als im Hamburger Durchschnitt. Die Preise im Stadtviertel sind auch aus diesem Grund stark angezogen: Das Viertel ist ein idealer Anlaufpunkt für junge Familien, die sich der Enge der Innenstadt entziehen möchten. Der durchschnittliche Preis für Einfamilienhäuser beträgt etwa 4580 EUR/m². Preise steigen derzeit zwischen 5,8-6,2% pro Jahr.

Ein ähnlicher Preistrend ist auch bei den Wohnungen zu beobachten. Hier werden nach der letzten Auswertung aktuell knapp 3910 EUR/m² im Durchschnitt gezahlt. Der Preistrend weist hier auch weiter nach oben, so ist der Preis um knapp 8% im letzten Jahr gestiegen.

Ob bei Häusern oder auch bei Wohnungen muss jedoch regional ein gewisser Preisunterschied beachtet werden. So sind Immobilien im Berner Norden zum Teil deutlich hochpreisiger als im Farmsener Süden. Da die meisten Wohnungen des Stadtteils im Süden stehen lässt sich die preisliche Diskrepanz auch in dieser Hinsicht erklären.

Nähere preisliche Informationen zu dem unmittelbaren Umfeld Ihrer Immobilie erhalten Sie direkt bei uns.

Bestand Preis ab
Preise bis
Wohnung 2.910€/m² 4.354 €/m²
Haus 3.911 €/m² 7.615 €/m²

Quelle: STEINHAUS Marktanalyse

  • Preisentwicklung Häuser (Bestand) in €
  • Preisentwicklung Wohnungen (Bestand) in €

Quelle: STEINHAUS Marktanalyse

Tipp von Ihrem Immobilienmakler für Farmsen-Berne

Die Fluktuation im Stadtteil ist sehr niedrig. Für Kaufinteressenten bedeutet dies, dass Immobilienangebote nicht häufig und nicht lange am Markt sind. Um in der gesuchten Wohngegend – eher im ländlicheren Berne oder im lebhafteren Farmsen – seine Traumimmobilie zu finden empfehlen wir unsere Immobilien Suchkartei. Auf diese Weise erhalten Kaufinteressenten einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf die Wunschimmobilie.

Gerade bei Kaufangeboten in „Stiller Vermarktung“ – Immobilien, die nicht öffentlich angeboten werden – kann es somit zu dem entscheidenden Vorteil werden. Über die Suchkartei bringen wir somit Käufer und Verkäufer zusammen – diskret und unkompliziert.

Sind Sie Kaufinteressent, dann registrieren Sie sich gerne in unserer Suchkartei mit den Eckdaten Ihrer Wunschimmobilie.

  • Wohnung mieten
  • Wohnung kaufen
  • Haus mieten
  • Haus kaufen

Quelle: STEINHAUS Marktanalyse

STEINHAUS IMMOBILIEN - IHR IMMOBILIENMAKLER FÜR FARMSEN-BERNE

David Groneberg

David Groneberg

  • M.A. Architekturgeschichte
  • Immobilien Management (IHK)
  • Immobilienmakler (IHK)
Fabian Borgs

Fabian Borgs

  • Dipl. Immobilienwirt (DIA)
  • Immobilienfachwirt (IHK)
  • Immobilienkaufmann (IHK)
  • Kaufmann International (AHK)
Steinhaus Immobilien Carsten Werner

Carsten Werner

  • 20 Jahre Immobilienvertrieb, Unternehmer und Anleger
  • Certified Commercial Investment Member (CCIM)
  • Immobilienfachwirt (IHK)

IMMOBILIE BEWERTEN FARMSEN-BERNE

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Haus in Farmsen-Berne zu verkaufen, möchte vorher natürlich gern eines wissen: wie hoch ist der aktuelle Marktwert Ihrer Hauses Immobilie?

Bei Steinhaus Immobilien erhalten Sie vor einer Verkaufsentscheidung eine professionelle Immobilienbewertung vor Ort. Anschließend können Sie entscheiden, ob ein Verkauf für Sie sinnvoll ist oder eben auch nicht.

Die Bewertung Ihrer Immobilie ist keine Schätzung, sondern eine Wertermittlung nach Immobilienwertermittlungsverordnung! Wir errechnen den Wert nach aktuellen Richtlinien und Gesetzen, sodass Sie einen realistischen Marktwert Ihrer Immobilie erhalten.

WIR KENNEN DEN KÄUFER IHRER IMMOBILIE BEREITS

Öffentliche Vermarktung oder doch lieber ein diskreter Verkauf Ihrer Immobilie in Farmsen-Berne? Kein Problem – wir haben zahlreiche Suchkunden, die bei uns registriert sind und gern in Farmsen-Berne kaufen möchten.

Unten stehend finden Sie die aktuellsten Gesuche für Ihre Region. Schreiben Sie uns gern über das Kontaktformular und wir teilen Ihnen mit, wie viele potentielle Käufer bei Steinhaus Immobilien auf Ihre Immobilie passen könnten.

STEINHAUS Immobilien – Ihr Immobilienmakler sucht für Kunden in Farmsen-Berne:

Gesuch Nr. 4726

Objektart:
Fläche:
Zimmer:
Preis:
Haus
ab 150 m²
ab 5
bis 650.000 €

Mehr Informationen

Wir sind eine vierköpfige Familie. Das Haus sollte über einen eigenen Stellplatz oder eine Garage verfügen. Ein Garten für unsere zwei Hunde wäre ebenfalls wunderbar. Wir suchen bevorzugt in der Berner Gartenstadt.

Die Finanzierung der Familie ist gesichert und eine zeitnahe Abwicklung kann erfolgen.

Gesuch Nr. 11246

Objektart:
Fläche:
Zimmer:
Kaufpreis:
Reihenhaus/DHH
ab 100 m²
ab 3
bis 400.000 €

Mehr Informationen

Für eine Familie mit einem Kind suchen wir ein kleines Haus in Farmsen-Berne. Das Haus kann gerne einen gewissen Renovierungsbedarf aufweisen. Reihenhaus oder Doppelhaus bevorzugt.

Ein Immobilientausch (2 Zimmer-Wohnung in Barmbek) wäre möglich.

Gesuch Nr. 6897

Objektart:
Fläche:
Zimmer:
Kaufpreis:
Wohnung
ab 50 m²
ab 2
ca. 180.000 EUR

Mehr Informationen

Für einen alleinstehenden Herrn suchen wir eine Wohnung in Nähe U-Bahn. Die Wohnung sollte über einen Balkon verfügen und nicht höher als 2 OG. liegen (Alternativ Aufzug).

Eigenkapital des Kaufinteressenten vorhanden.

SIE MÖCHTEN IHRE IMMOBILIE EINEM SUCHKUNDEN ANBIETEN?

Objekt zu Gesuch

  • Einfamilienhaus
  • Eigentumswohnung
  • Zinshaus
  • Grundstück
  • Sonstiges
  • leerstehend
  • eigengenutzt
  • vermietet
Kurzbeschreibung der betreffenden Immobilie. Sie können dieses Feld auch leer belassen.

INTERESSANTES ÜBER FARMSEN-BERNE

Obwohl „FarBe“ nicht gerade in Rufweite der Hamburger Innenstadt liegt, gehört es doch bereits seit dem 13. Jahrhundert zum Hamburger Stadtgebiet. Gemeinsam mit einigen anderen Gemeinden im Hamburger Nord-Osten war das damalige Farmsen Teil der  Hamburger Walddörfer. Als Exklave vom übrigen Hamburger Gebiet kam den Walddörfern eine sehr wichtige Aufgabe zu. Die Holzvorkommen in diesen Regionen wurden für den Hamburger Hafen, den Schiffbau sowie den Hausbau dringend gebraucht und sicherten somit die Wirtschaft ab.

Farmsen-Berne weist heute noch einige für den Stadtteil bedeutende Bauwerke auf. So ist neben dem imposanten Gutshaus aus den 1890er Jahren vor allem die Erlöserkirche aus den 1950er Jahren von großer Bedeutung. Im Zuge der Bauvorhaben nach dem 2. Weltkrieg, bei denen schnell viel Wohnraum geschaffen werden musste, wurde die Gartenstadt Farmsen errichtet. Das ab 1953 gebaute Areal ist noch heute stadtbildprägend. Im Zentrum der Anlage steht die Erlöserkirche, die vor allem durch ihr von Licht und Schatten geprägtes Innenraumkonzept noch heute beeindruckt.

Das Gartenstadtkonzept hat in Farmsen-Berne Tradition. Denn bereits vor dem Projekt aus den 1950er Jahren wurde ab 1918 in Berne eine Gartenstadt errichtet. Das damals moderne Konzept, das zur Selbstversorgung der Bewohner dienen sollte, setzte man nördlich des Berner Gutshofes im großen Stil um. Grün und aufgelockert ist das Erscheinungsbild hier. So grün, dass man sich beinahe wieder an die Hamburger Walddörfer erinnert fühlt.

Den Walddörfern ist es dann auch zu verdanken, dass Farmsen-Berne – anders als andere nördliche Stadtteile – heute ideal mit der U-Bahn vernetzt ist. Nach 1900 wollte man die Walddörfer näher an die Innenstadt anbinden. Die Walddörferbahn entstand mit Endhaltestellen in Ohlstedt und Großhansdorf. Zwei anderen Hamburger Walddörfern. Heute sind dies die Endhaltestellen der U1, die auf der ehemaligen Trasse der Walddörferbahn verläuft.

Hamburger Stadtteile – Neuallermöhe & Nettelnburg

06 Dez

Südwestlich von Bergedorf, in den Vier- und Marschlanden, befindet sich heute einer der neuesten und, bis zur Ablösung durch die HafenCity, größten städtischen Neubausiedlungen Hamburgs. Neuallermöhe bildet heute mit dem direkt benachbarten Nettelnburg den Motor der städtebaulichen Entwicklung im Bezirk Bergedorf und wird diesen auch in Zukunft prägen. Bauen auf der „Grünen Wiese“ hat hier Tradition Das gesamte Gebiet Neuallermöhe…

Transparenter Immobilienverkauf

17 Okt

Vertrauen ist gut, Transparenz ist besser! „Immobilienverkauf ist Vertrauenssache“ – diese Aussage hat wahrscheinlich jeder Eigentümer schon einmal bei der Suche nach einem passenden Makler für den Verkauf der eigenen Immobilie gelesen. Dem können wir nur zustimmen, die Vertrauensbasis zwischen Eigentümer und Dienstleister ist extrem wichtig. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass Transparenz besser ist als „blindes Vertrauen“. Die Transparenz…

Steigen die Immobilienpreise weiter oder ist der Gipfel erreicht?

19 Mrz

Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren in Deutschland stark gestiegen, speziell in großen Städten wie hier bei uns in Hamburg. Allein im letzten Jahr sind die Preise für Eigentumswohnungen in Hamburg um fast 9% angestiegen, damit verweilt Hamburg auf Platz 3 der teuersten Städte in Deutschland. Für viele Eigentümer, die mit dem Gedanken spielen, die eigene Immobilien in Hamburg…