Immobilienmakler Poppenbüttel
Immobilienmakler Poppenbüttel

IMMOBILIE VERKAUFEN POPPENBÜTTEL - IHR IMMOBILIENMAKLER FÜR POPPENBÜTTEL

Steinhaus Immobilien bietet Ihnen transparenten Service und kompetente Beratung für Ihren Immobilienverkauf.

Dass Alsterlagen auch abseits der Außenalster erstklassig sein können, wissen wir als Immobilienmakler für Poppenbüttel ganz genau. Entlang des Alsterlaufes lässt es sich nicht nur entspannt Spazierengehen, sondern auch abseits des Trubels der Innenstadt wohnen. Poppenbüttel ist darum seit jeher einer der beliebtesten und gefragtesten Hamburger Wohnstadtteile. Denn auch der Einzelhandel und die Infrastruktur sind hier ideal verzahnt. Mit Alster, dem AEZ und der S-Bahn ist Poppenbüttel zudem für die benachbarten Stadtteile ein beliebter Anlaufpunkt.

In den letzten Jahren haben sich die Immobilienpreise in Poppenbüttel für Immobilieneigentümer sehr positiv entwickelt. Der Stadtteil ist seit jeher beliebt. Denn nahezu nirgendwo lässt es sich so gut verbinden: das Leben im Grünen mit den kurzen Wegen dank S-Bahn in die Innenstadt.

Weitere Details zum Immobilienmarkt in Poppenpüttel finden Sie in unserer Steinhaus Marktanalyse.

Sie überlegen, Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Poppenbüttel zu verkaufen oder zu vermieten? Lernen Sie Steinhaus Immobilien als Ihren Immobilienmakler für Poppenbüttel sowie unsere Arbeitsweise gern vorab in einem persönlichen Gespräch kennen. Nähere Informationen zum Stadtteil sowie zu Steinhaus Immobilien haben wir hier für Sie zusammengestellt.

blank

Ihr Kontakt zu uns.

Als Immobilienmakler für Poppenbüttel freuen wir uns, für Sie tätig zu werden.

Wenn Sie eine individuelle Beratung zu Ihrer Immobilie oder Ihrer Wohnsituation wünschen, melden Sie sich gern bei uns.

blank

Immobilie verkaufen in Poppenbüttel – aktuelle Quadratmeterpreise im Verkauf

Die Preise für Wohnimmobilien in Poppenbüttel sind vor allem in den zurückliegenden Jahren stark angestiegen. So sind die Verkaufspreise für Häuser (Bestand) um 35% gestiegen. Gemittelt liegen die Verkaufspreise derzeit bei ca. 4860 EUR/m². Mit etwa 60% Anteil von ein oder Zweifamilienhäusern am Gesamtbestand ist Poppenbüttel einer der Stadtteile, die als klassische Wohnstadtteile gelten können.

Bei Wohnungen ist grundsätzlich ein ähnlicher Trend zu erkennen. Eigentumswohnungen sind seit 2015 um ca 40% im Preis gestiegen. Somit liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für eine Wohnung in Poppenbüttel aktuell im Bereich von 4.000 EUR/m².

Im Vergleich zu anderen Stadtteilen ist Poppenbüttel jedoch seit Jahrzehnten einer der hochpreisigeren Wohngegenden der Hansestadt. Eigentümer konnten in den letzten Jahren daher noch weiter vom Wertzuwachs der Immobilien und höheren Bodenrichtwerten profitieren.

Nähere preisliche Informationen zu dem unmittelbaren Umfeld Ihrer Immobilie erhalten Sie direkt bei uns.

Bestand Preis ab
Preise bis
Wohnung 3.230€/m² 6.121 €/m²
Haus 4.149 €/m² 7.724 €/m²

Quelle: STEINHAUS Marktanalyse

  • Preisentwicklung Häuser (Bestand) in €
  • Preisentwicklung Wohnungen (Bestand) in €

Quelle: STEINHAUS Marktanalyse

Tipp von Ihrem Immobilienmakler für Poppenbüttel

Sie suchen eine Immobilie und wissen auch genau wo diese steht? Dann registrieren Sie sich bei Steinhaus Immobilien als Suchinteressent in der Suchkartei. Gerade in Poppenbüttel sind Immobilien häufig nicht lange auf dem Markt, da die Immobilien hier stark nachgefragt sind.  Sie erhalten über unsere Suchkartei immer eine Nachricht wenn eine für Sie passende Immobilie bei uns im Angebot ist.

Zudem können Sie somit auch von der Option der „Stillen-Vermarktung“ profitieren. Eigentümer wünschen oftmals keine öffentliche Bekanntmachung des Verkaufswunsches. Solche Immobilien werden dann ausschließlich unseren Suchkunden direkt angeboten – diskret und unkompliziert.

Sind Sie Kaufinteressent, dann registrieren Sie sich gerne in unserer Suchkartei mit den Eckdaten Ihrer Wunschimmobilie.

  • Wohnung mieten
  • Wohnung kaufen
  • Haus mieten
  • Haus kaufen

Quelle: STEINHAUS Marktanalyse

STEINHAUS IMMOBILIEN - IHR IMMOBILIENMAKLER FÜR POPPENBÜTTEL

David Groneberg

David Groneberg

  • M.A. Architekturgeschichte
  • Immobilien Management (IHK)
  • Immobilienmakler (IHK)
Fabian Borgs

Fabian Borgs

  • Dipl. Immobilienwirt (DIA)
  • Immobilienfachwirt (IHK)
  • Immobilienkaufmann (IHK)
  • Kaufmann International (AHK)
Steinhaus Immobilien Carsten Werner

Carsten Werner

  • 20 Jahre Immobilienvertrieb, Unternehmer und Anleger
  • Certified Commercial Investment Member (CCIM)
  • Immobilienfachwirt (IHK)

IMMOBILIE BEWERTEN POPPENBÜTTEL

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Haus oder eine Wohnung in Poppenbüttel zu verkaufen, möchte vorher natürlich gern eines wissen: wie hoch ist der aktuelle Marktwert Ihrer Immobilie?

Bei Steinhaus Immobilien erhalten Sie vor einer Verkaufsentscheidung eine professionelle Immobilienbewertung vor Ort. Anschließend können Sie entscheiden, ob ein Verkauf für Sie sinnvoll ist oder eben auch nicht.

Die Bewertung Ihrer Immobilie ist keine Schätzung, sondern eine Wertermittlung nach Immobilienwertermittlungsverordnung! Als Immobilienmakler für Poppenbüttel errechnen wir den Wert nach aktuellen Richtlinien und Gesetzen, sodass Sie einen realistischen Marktwert Ihrer Immobilie erhalten.

WIR KENNEN DEN KÄUFER IHRER IMMOBILIE BEREITS

Wünschen Sie sich eine öffentliche Vermarktung oder doch lieber einen diskreten Verkauf Ihrer Immobilie in Poppenbüttel? Für uns sind beide Vorstellungen umsetzbar. Wir haben zahlreiche Suchkunden, die bei uns registriert sind und gern in Poppenbüttel kaufen möchten.

Sie möchten Ihre Immobilie in Poppenbüttel verkaufen? Untenstehend finden Sie eine kleine Auswahl an Kundengesuchen. Schreiben Sie uns gern über das Kontaktformular und wir teilen Ihnen mit, wie viele potentielle Käufer bei Steinhaus Immobilien auf Ihre Immobilie passen könnten.

STEINHAUS Immobilien – Ihr Immobilienmakler für Poppenbüttel sucht im Kundenauftrag:

Gesuch Nr. 5641

Objektart:
Fläche:
Zimmer:
Preis:
Haus
ab 100 m²
ab 4
bis 420.000 €

Mehr Informationen

Unsere Kunden (3-Köpfige Familie) sind auf der Suche nach einem kleinen Häusschen in Poppenbüttel oder Hummelsbüttel. Es darf gerne auch ein Reihenmittelhaus sein. Auch ein gewisser Renovierungsstau stellt kein Problem dar. Wichtig wäre ein Garten, den man umzäunen kann, da ein Golden-Retriever mit einziehen soll.

 

Gesuch Nr. 7851

Objektart:
Fläche:
Zimmer:
Kaufpreis:
Haus
ab 170 m²
ab 6
bis 750.000 €

Mehr Informationen

Freistehendes Haus mit großem Grundstück gesucht. Die Immobilie sollte über eine Garage verfügen und voll unterkellert sein. Alternativ weitere Abstellmöglichkeiten vorhanden. Das Haus sollte über vier Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer verfügen.

 

Gesuch Nr. 4583

Objektart:
Fläche:
Zimmer:
Kaufpreis:
Wohnung
ab 120 m²
ab 4
ca. 450.000 EUR

Mehr Informationen

Die Wohnung sollte über einen großen Balkon oder eine Terrasse verfügen. Lage: Erdgeschoss oder 1.OG – andernfalls mit Aufzug.

SIE MÖCHTEN IHRE IMMOBILIE EINEM SUCHKUNDEN ANBIETEN?

Leave this field blank
  • Einfamilienhaus
  • Eigentumswohnung
  • Zinshaus
  • Grundstück
  • Sonstiges
  • leerstehend
  • eigengenutzt
  • vermietet

INTERESSANTES ÜBER POPPENBÜTTEL

Immobilienmakler Poppenbüttel

Burg Henneberg Poppenbüttel

Die Poppenbütteler Geschichte reicht weit bis ins Mittelalter zurück. Bereits im 14 Jahrhundert gibt es erste Nachweise. Aus dieser Zeit stammt auch der Ortsname. Poppilo war wohl der Name eines Geistlichen, der in dieser Gegend lebte. Büttel bezeichnete im Niederdeutschen eine Siedlung.

Für Hamburg hatte Poppenbüttel immer schon eine wichtige Bedeutung. Auch wenn der Stadtteil erst seit 1937 zu Hamburg gehört, hatte die Hansestadt entlang der Alster weitreichende Handels- und Verkehrsrechte. Die Schleusenanlagen entlang der Alster zeugen noch heute davon. Die kleinen Boote wurden meist entlang der Alster getreidelt. Die alten Treidelwege sind heute im Großteil zum Alsterwanderweg umfunktioniert worden. Die Grundstücke entlang der Alster selbst waren von Hamburgern als bevorzugte Wohnquartiere schon um 1900 sehr begehrt. Die Burg Henneberg, als repräsentative Anlage eines Gutsbesitzers von 1887 zeugt in seinen außergewöhnlichen Formen noch heute davon.

Nachdem Poppenbüttel dann ab 1918 an die Alstertalbahn angeschlossen war, wurde es als Villenvorort immer begehrter. Ab den 50er Jahren wurde das bis dahin sehr dörfliche Poppenbüttel durch Zuzug stärker urbanisiert. Jedoch ohne seine zahlreichen grünen Oasen einzubüßen, die den Stadtteil bis heute begehrt machen: Park Henneberg, Hohenbuchenpark, Kupferteich und Poppenbütteler Graben laden zum Entspannen und Krafttanken ein. Als Immobilienmakler für Poppenbüttel merken wir in unserer täglichen Arbeit, dass dieses Zusammenspiel von Natur und Wohnen ausschlaggebend für viele Suchkunden ist.

Hamburger Stadtteile – Winterhude | Steinhaus Immobilien

16 Sep

Winterhude gilt in Hamburg als einer der beliebtesten und schönsten Stadtteile. Da Winterhude von den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg weitestgehend verschont blieb, findet man heute noch viele Altbauten, Stadthäuser und Stadtvillen im Viertel. Formal ist der Stadtteil in sechs Ortsteile untergliedert, welche alle ihren eigenen Charakter besitzen – Winterhude Süd, Winterhude Nord, Jarrestadt, City Nord und das östliche Winterhude mit…

Geplanter Erfolg Hoheluft

25 Aug

Der Immobilienmarkt in Hamburg wandelt sich stetig und das in teilweiser hoher Geschwindigkeit. Gerade in besonders nachgefragten Gebieten der Stadt ist eine stets aktuelle Einwertung daher essenziell um beim Verkauf nicht viel Geld zu verschenken. Einschätzungen müssen ständig auf dem aktuellen Stand gehalten werden, Berechnungen den Marktgegebenheiten und den Kennzahlen der Gutachterausschüsse angeglichen werden. Zudem müssen besondere Immobilien auch eine…

Hamburger Stadtteile – Hamm | Steinhaus Immobilien

15 Jul

Hamburg Hamm – Ein Stadtteil mit wechselhafter Geschichte Hamburg Hamm ist als Wohnort schon seit Jahrhunderten beliebt. Die Zielgruppe hat sich jedoch immer wieder gewandelt, was eng mit den Veränderungen im 20. Jahrhundert zusammenhängt. War Hamm um 1900 noch eine bevorzugte Villengegend, die von ausgedehnten Parks, Villen und Herrenhäusern geprägt war, wurde ab den 1920er Jahren der Fokus immer stärker…