Slider

WOHNUNG VERKAUFEN MIT STEINHAUS IMMOBILIEN

Egal ob vermietete Kapitalanlage oder langjährig genutztes Wohndomizil – bei uns ist Ihr Wohnungsverkauf in Hamburg in professionellen Händen. Von der Einschätzung über die Einholung der Dokumente bis hin zur notariellen Abwicklung begleiten wir Sie zuverlässig und sind stets als Partner direkt an Ihrer Seite.

 

Kleine Wohnung, großes Haus? Häufig übersteigt aber der Aufwand eines Wohnungsverkaufes den eines Einfamilienhauses. Bei einem Wohnungsverkauf gibt es zumeist weitaus mehr Faktoren zu beachten, als bei dem Verkauf eines Hauses. Wir kümmern uns um die Zusammenstellung aller wesentlichen Dokumente rund um Ihre Wohnung und die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG), sodass ein Verkauf zügig und mit der passenden Strategie angegangen werden kann.

 

Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum Thema Wohnung verkaufen in Hamburg zusammengestellt.

Sie möchten Ihre Wohnung verkaufen?

Gern besprechen wir Ihr Verkaufsvorhaben in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Dabei sind Diskretion und eine fachkundige Beratung für uns selbstverständlich.

Fragen zum Wohnungsverkauf

Welche Kosten entstehen bei dem Verkauf meiner Wohnung?

Wir richten uns bei den Kosten für den Verkauf einer Wohnung in Hamburg nach den gesetzlichen Provisionsgestaltungen. Nach gesetzlichen Vorgaben wird die Provision zwischen Käufer und Verkäufer ab dem Jahr 2021 zu jeweils 50% geteilt. Wir richten uns darüberhinaus nach der ortsüblichen Höhe in Hamburg. Die Provision für den Immobilienverkäufer beträgt 3% zzgl. Mehrwertsteuer vom Verkaufspreis der Immobilie. Die Provision fällt nur dann an, wenn Ihre Immobilie auch tatsächlich verkauft wurde.

Wie hoch sind die Kosten für den Energieausweis?

Wenn Sie den Verkauf Ihrer Wohnung anstreben, ist ein Energieausweis hierfür bis auf wenige Ausnahmen zwingend notwendig. Für die Erstellung des Energieausweises ist üblicherweise die Hausverwaltung der WEG zuständig. Steinhaus Immobilien übernimmt auf Wunsch für Sie die Kommunikation mit der Hausverwaltung und kümmert sich um die Einholung der notwendigen Unterlagen und des Energieausweises. Dies ist für Sie als Eigentümer kostenfrei.

Wie lange läuft der Maklervertrag für meinen Wohnungsverkauf?

Unser Maklervertrag läuft 6 Monate, normalerweise endet dieser aber bereits früher mit dem erfolgreichen Verkauf. Auf Ihren Wunsch hin verlängert sich der Vertrag für den Verkauf Ihrer Wohnung auf bis zu 1 Jahr.

Wie laufen die Besichtigungen meiner Wohnung ab?

Die Wohnungsbesichtigung ist stets ein sensibler Teil im Verkaufsprozess Ihrer Immobilie. Wir bieten Ihnen daher flexible Möglichkeiten für die Wohnungsbesichtigungen an. Gerne übernehmen wir die komplette Besichtigung, ohne dass Ihre Anwesenheit erforderlich ist. Sollten Sie die Interessenten jedoch persönlich Kennenlernen wollen, können Sie bei der Besichtigung selbstverständlich auch anwesend sein.

Was tun, wenn meine Wohnung aktuell vermietet ist?

Ist Ihre Immobilie eine Kapitalanlage, dann ist sie im besten Fall vermietet. Das stellt für den Verkauf kein Problem dar. Der Mietvertrag des Mieters wird vom neuen Eigentümer einfach übernommen. Steinhaus Immobilien übernimmt auf Wunsch die gesamte Kommunikation mit Ihrem Mieter. Hierzu zählt beispielsweise die Terminabstimmung für die Bewertungstermine oder die Besichtigungen.

Werden Sammeltermine bei den Besichtigungen durchgeführt?

Wir führen in der Regel keine Sammeltermine durch. Wir möchten eine hohe Qualität der Besichtigung für die Kaufinteressenten sicherstellen und bieten daher jedem Interessenten die Möglichkeit, das potentiell neue Domizil in Ruhe kennen zu lernen.

Wer zahlt den Notar bei dem Verkauf meiner Wohnung?

Die Notarkosten werden in der Regel vom Käufer Ihrer Immobilie getragen. Beim erfolgreichen Wohnungsverkauf in Hamburg müssen Sie als Verkäufer nur dafür Sorge tragen, dass mögliche Belastungen im Grundbuch gelöscht werden. Auch hier helfen wir Ihnen gern weiter.

Werden die Kaufinteressenten vor Reservierung geprüft?

Für uns setzt die Reservierung Ihrer Wohnung den vollständigen Nachweis der finanziellen Mittel des Kaufinteressenten sowie natürlich Ihr persönliches Einverständnis zum Verkauf voraus. Individuell können natürlich weitere Auswahlkriterien festgelegt werden. Aufgrund der zumeist hohen Anzahl der Interessenten bei einem Wohnungsverkauf in Hamburg, ist uns eine qualifizierte Vorauswahl potentieller Käufer besonders wichtig.

Habe ich Einfluss auf die Auswahl des Käufers meiner Wohnung?

Grundsätzlich entscheiden Sie, wer Ihre Wohnung kauft. Wir verstehen unsere Aufgabe dahingehend, Ihnen passende Kaufinteressenten vorzustellen und diese vorab zu überprüfen. An wen Sie letztlich verkaufen möchten, ist allein Ihre Entscheidung. Während des gesamten Prozesses sind wir selbstverständlich an Ihrer Seite.

Wohnungsbewertung vor dem Verkauf

Vor dem Verkauf ist die Frage des Wertes der eigenen Wohnung natürlich sehr wichtig. Schon vor dem Verkauf ermitteln wir gern den individuellen Wert Ihres Objektes – und das selbstverständlich kostenfrei.

Sie können uns entweder direkt online die Daten zu Ihrem Objekt übermitteln oder aber einen Termin mit einem unserer Mitarbeiter in Hamburg vereinbaren.


Telefon: 040 764 802 26     |     E-Mail: info@steinhaus.immobilien


Kostenfrei bewerten

   100% kostenlos
   direkt per E-Mail
   individuell berechnet

 

zur Bewertung

blank

Was ist meine Wohnung wert?

Steinhaus Immobilien Tippgeber

Sie kennen jemanden, der seine Wohnung verkaufen möchte? Wir freuen uns über Ihre Information und vergüten Ihnen für Ihren Tipp 15% der an uns gezahlten Provision nach erfolgreichem Grundstücksverkauf und Beurkundung.

 

Weitere Infos zum Tippgeberprogramm