Fotos anzeigen Auf der Karte anschauen

Lage auf der Karte

Beschreibung

Objektdaten

Einheit SH-232
Immobilientyp Kauf – Haus
Preis 1.200.000 €
Käuferprovision 3,57% inkl. MwSt.
Haustyp Doppelhaushälfte
Zimmer 8
Wohnfläche ca. 180 m²
Grundstücksfläche ca. 1.038 m²
Etagenzahl 2
Anzahl Parkplätze 2
Stellplatztyp Garage
Nutzfläche ca. 95 m²
Anzahl Schlafzimmer 5
Anzahl Badezimmer 3
Objektzustand sanierungsbedürftig
Anzahl Balkone 1
Anzahl Terrassen 1
Bodenbelag Fliesen, Dielen, Teppichboden
Keller Ja
Gäste-WC Ja
Einbauküche Ja
Balkon / Terrasse Ja
Garten / -mitbenutzung Ja
Abstellraum Ja
Bad Dusche, Fenster
Baujahr ca. 1924
Baujahr Anlagentechnik 2004
Heizungsart Gas-Heizung
Wesentlicher Energieträger Gas
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Endenergiebedarf 169,9 kWh/(m²*a)
CO2-Emissionen 57.382,2 kg/(m²*a)
Energieeffizienzklasse F
Energieausweis: Ausstellungsdatum 05.05.2021
Energieausweis: gültig bis 05.05.2031

Provisionshinweis

Dem Käufer entsteht eine Provision in Höhe von 3,57% inkl. MwSt. (19%) vom Kaufpreis der Immobilie. (Hinweis: Der Verkäufer zahlt an Steinhaus Immobilien GbR in selber Höhe.)

Beschreibung

Sie träumen vom besonderen Familiendomizil im grünen Volksdorf mit großem Garten? Diese optisch ansprechende Doppelhaushälfte im Kaffeemühlenstil in familienfreundlicher Lage könnte Ihr großzügiges Zuhause werden. Denn das sanierungsbedürftige Haus aus den 1920er Jahren verfügt nicht nur über ausreichend Wohnfläche im Haupthaus, sondern bietet auch einen zusätzlichen Bauplatz in zweiter Reihe auf dem Grundstück. Dieser Bauplatz ist durch einen bestehenden Bebauungsplan definiert und abgesichert.Das charmante Familienhaus aus dem Baujahr 1924 wurde als Teil der Heimstättensiedlung Wensenbalken errichtet. Die großen Grundstücke waren zur Selbstversorgung ausgelegt und geben der Siedlung auch heute noch Ihr grünes Erscheinungsbild. Das Konzept der Siedlung geht ursprünglich auf den wichtigsten Hamburger Stadtplaner Fritz Schumacher zurück. Ausführender Architekt der gesamten Anlage war das Architekturbüro Distel&Grubitz, die u.a. auch das Hauptgebäude der Hamburger Universität errichteten sowie Teile des Kontorausviertels konzipierten, das heute ein UNESCO Weltkulturerbe darstellt.Die Siedlung sowie die Immobilie wurden demnach von führenden Architekten der Zeit geplant und errichtet. Dies ist heute anhand der baulichen Qualität sowie der geschlossenen, niveauvollen Architektur erkennbar. So ist das Haus, mit Anklängen der Hamburger Reformarchitektur, aus kräftig rötlichem Backstein gemauert, die mit den großen, weiß abgesetzten Sprossenfenstern kontrastieren. Schöne architektonische Details zieren darüber hinaus die Fassade. Etwa die baulich sichtbar belassenen Entlastungsbögen im Erdgeschoss sowie das die Geschosse trennende Faszienband. Charakteristika, die sich an nahezu jedem Haus der Siedlung finden lassen und den schönen Gesamteindruck vervollständigen.

Ausstattung

Das Haus verfügt insgesamt über eine ältere Ausstattung, die Sie im Rahmen einer Sanierung an Ihre wohnlichen Vorstellungen anpassen können. Das Haus erreichen Sie über einen kleinen Vorgarten mit Einfahrt, auf dem genügend Platz für zwei PKWs ist. Es existiert zudem eine seitlich an den Eingang angebaute Garage, die für die aktuelle Bebauung nutzbar ist. In der Garage finden zwei Fahrzeuge Platz. Im Rahmen einer rückwärtigen Neubebauung müsste die Garage jedoch einer Zufahrt weichen. Dies ist ganz Ihren Plänen und Vorstellungen anzupassen.Über einen nachträglich angebauten Hauseingang erreichen Sie den Flur, von dem das Gäste-WC abgeht. An den Flur schließt sich die Diele des Hauses an. Von hier aus erreichen Sie die gesellschaftlichen Räume im vorderen Teil des Erdgeschosses, wie auch die Küche und das Treppenhaus.Durch einen schönen Durchbruch sind die zwei südlich ausgerichteten Wohnräume des Hauses zusammengelegt. Durch die zwei großen Fenster sind die Räume lichtdurchflutet und bieten den richtigen Rahmen für Treffen mit Familie und Freunden. Durch eine kleine Türe ist die Küche direkt an die Wohnräume angeschlossen. Somit wäre auch die Nutzung als Esszimmer denkbar. An die Küche ist heute ein späterer Anbau angesetzt, der als Esszimmer mit Blick in den grünen Gartenbereich dient. Durch geschickte Auflösung einiger Wände im Rahmen einer Sanierung könnte hier auch ein großzügiger Wohn/Essbereich oder eine Küche geschaffen werden. Die Umnutzung des Anbaus als Wohnküche haben wir in den Visualisierungen der Räume dargestellt. Unmittelbar angrenzend an den heutigen Essbereich schließt die große Terrasse mit Nordausrichtung an. Ihnen bietet sich hier genügend Platz für einen gemütlichen Grillabend mit schönem Ausblick. Ebenfalls in einem Anbau, der von der Diele abgeht, ist ein weiteres großes Zimmer untergebracht. Hier eröffnen sich zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Idealerweise wurde bereits ein Badezimmer in den Raum integriert.

Über das Treppenhaus, mit original erhaltenem Handlauf, erreichen Sie das erste Geschoss. Hier bieten sich Ihnen insgesamt drei wohnlich nutzbare Zimmer, davon zwei im Ursprungsbau und eines im rückwärtigen Anbau aus den 1960er Jahren. Da die Immobilie zeitweise als Zweiparteienhaus genutzt wurde, ist auch in dieser Etage eine Küche sowie ein Badezimmer eingebaut. Je nach Ihren Nutzungswünschen ließe sich so also noch weitere Fläche für die bestehenden Zimmer schaffen bzw. erweitern. Sicherlich ein Highlight dieser Etage ist die Dachterrasse, die direkt an die Küche anschließt. Eine gelungene Erweiterung mit Blick in den eingewachsenen Garten.

Über das Treppenhaus erreichen Sie schließlich das ausgebaute Dachgeschoss. Hier wurden ursprünglich drei kleine Zimmer sowie ein Duschbad errichtet. Im Rahmen einer Sanierung ließe sich das Dachgeschoss umbauen und ggf. durch Gauben erweitern, sodass weitere Fläche und größere Zimmer entstehen könnten. Auch eine große Loftfläche könnte hier oben realisiert werden. Das Dach wurde 2004 erneuert und gedämmt.

Das gesamte Haus ist unterkellert und bietet Ihnen somit enorme Platzmöglichkeiten. Der Keller verfügt baujahrestypisch zu ca. 2/3 nicht über Stehhöhe (Höhe ca. 1,80). Ein Kellerteil wurde in den 1930er Jahren bereits entsprechend vertieft und bietet eine komfortable Deckenhöhe. Im Keller finden sich alle Anschlüsse wie Gas und Wasser. Die Immobilie verfügt über eine Gasheizung aus dem Jahr 2004, jedoch wird das Warmwasser über Durchlauferhitzer aufbereitet.

Der Garten des Hauses ist durchzogen von schönem altem Baumbestand und hat noch die ursprüngliche Größe von 1038m². Im Garten befindet sich ein Gartenhaus sowie ein Gewächshaus. Im rückwärtigen Bereich des Gartens besteht das Baufenster für einen potentiellen Neubau auf dem Grundstück. Auf einigen Nachbargrundstücken wurde so bereits eine weitere Immobilie realisiert.

 

Lage

Die Immobilie liegt in einem der begehrtesten und lebenswertesten der Hamburger Walddörfer: Volksdorf. Dieser Stadtteil steht für eine grüne Umgebung, eine ruhige Nachbarschaft und schöne Familienhäuser.Als ehemals weit vom Hamburger Stadtkern entfernt gelegener Stadtteil wurde Volksdorf schon früh mit der Walddörferbahn infrastrukturell angebunden. Hiervon profitieren die Einwohner noch heute. Ganze vier U-Bahn Haltestellen bietet Volksdorf und somit von überall aus schnelle Wege direkt in das Hamburger Zentrum. Grünes Wohnen und einen stressfreien Weg in die Innenstadt können nicht viele andere Stadtteile bieten.Überhaupt ist die Immobilie infrastrukturell sehr gut angebunden. In wenigen Gehminuten ist eine Bushaltestelle erreicht und in ca. 7 Gehminuten die U-Bahnstation Buckhorn. Von hier aus geht es in ca. 30 Minuten in die Innenstadt oder in ca. 3 Minuten ins Volksdorfer Zentrum mit all seinen Einkaufs und Nahversorgungsmöglichkeiten. Auch das Bergstedter Zentrum ist schnell erreicht – in ca. 5 Minuten mit dem Fahrrad. Ebenfalls in 15 Minuten erreichen Sie mit dem Rad das Einkaufszentrum Alstertal.

Um die Immobilie finden sich fußläufig oder mit dem Fahrrad zahlreiche Schulen und ärztliche Einrichtungen. Zudem ist mit dem Volksdorfer Krankenhaus ein großes medizinisches Zentrum vor Ort. Überregional erreichen Sie in ca. 18 Minuten die A1 mit weiterem Anschluss in das Bundesgebiet.

 

 

Sonstiges

Die Immobilie befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Der Bauplatz im rückwärtigen Bereich lässt Ihnen alle Möglichkeiten für die Nutzung. Egal ob Sie den Bauplatz für innerfamiliäre Wohnlösungen (Generationenwohnen etc.) oder auch als Refinanzierungsmöglichkeit (Vermietung/Verkauf nach Neubau bzw. Sanierung) ansehen – hier sind zahlreiche Optionen für Sie denkbar. Der Bebauungsplan sieht eine eingeschossige Bebauung mit einer Wohneinheit vor. Die GRZ beträgt 0,2.Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Bebauung im rückwärtigen Bereich die bestehende Garage neben dem Altbau entfernt werden müsste, um eine Zuwegung zum hinteren Teil des Grundstückes zu gewährleisten. Genügend Parkfläche findet sich vor dem Haus oder kann durch eine Umgestaltung des Vorgartens geschaffen werden.
Die geschichtsträchtige Doppelhaushälfte steht, wie alle originalen Siedlungshäuser der Straße, unter Bestandsschutz. Dies bedeutet, dass ein Abriss des Hauses nicht erfolgen kann. Ein Umbau im Inneren und der Anbauten im rückwärtigen Bereich sind unter Beachtung des Baufensters und der Bauvorschriften natürlich möglich.
In den meisten Zimmern des Altbaus befindet sich unter dem Teppichboden noch der originale Hamburger Dielenboden, der ggf. im Rahmen einer Sanierung aufgearbeitet werden kann.Neben einer Erneuerung der Heizung und des Daches im Jahr 2004 wurden auch die Fenster der Frontseite im Jahr 2009 erneuert. Die Fenster der Rückseite wurden nur teilweise erneuert. Die Badezimmer des Objektes wurden ebenfalls nachträglich modernisiert, entsprechen jedoch nicht mehr heutigen Standards.

Zusätzlich zu den Fotos der Immobilie wurden Visualisierungen erstellt, um sich einen möglichen Zustand nach Modernisierung besser vorstellen zu können. Diese dienen allein der Veranschaulichung und haben keinen Anspruch auf Realisierbarkeit.

Die kombinierte Wohn- und Nutzfläche von Erd-, Ober- und Dachgeschoss beträgt ca. 204,6 m². Mit der Nutzfläche des Kellers sind es kombiniert ca. 274,8 m². Die reine Wohnfläche im Erd- und Obergeschoss (ohne Dachgeschoss) beträgt ca. 180 m², es liegt keine offizielle Wohnflächenberechnung vor.

Das Immobilienangebot bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, ein wahres Schmuckstück aus den 1920er Jahren in beliebter Wohnlage zu erwerben. Das Baufenster stellt dabei einen Extrabonus dar.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf Informationen des Auftraggebers oder Dritten. Steinhaus Immobilien übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Einen Zwischenverkauf behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor. Das Angebot ist freibleibend.

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Adresse

22359 Hamburg, Deutschland
Germany
Hamburg
22359

Zusätzliche Informationen

 1.200.000
SH-232
1038
180
8
3
1
1924
Teppich, Fliesen, Dielen
3,57% inkl. MwSt. (19%)

Ausstattung

Lage auf der Karte

Makler kontaktieren

    Was ist in der Nähe?

    Aktives Leben

    • Camel Active
      Camel Active
      1 reviews
      Alstertal-Einkaufszentrum, OG, Heegbarg 31, 22391 Hamburg, Germany
    • Active Print Media
      Active Print Media
      2 reviews
      Liebigstr. 2 - 20, Haus 1, 22113 Hamburg, Germany
    • Dein Personal Fitnesscoach
      Dein Personal Fitnesscoach
      1 reviews
      Waldweg 90, 22393 Hamburg, Germany

    Kunst & Unterhaltung

    • KunstKate
      KunstKate
      2 reviews
      Eulenkrugstr. 60-64, 22359 Hamburg, Germany
    • atelier kerstin kretschmer
      atelier kerstin kretschmer
      1 reviews
      buckhornstieg 13, 22359 Hamburg, Germany
    • Malschule Volksdorf
      Malschule Volksdorf
      1 reviews
      Tannenkamp 33, 22359 Hamburg, Germany

    Restaurants

    • Franky
      Franky
      3 reviews
      Im Alten Dorfe 36, 22359 Hamburg, Germany
    • Block House
      Block House
      42 reviews
      Groten Hoff 12, 22359 Hamburg, Germany
    • Olive
      Olive
      53 reviews
      Eulenkrugstr. 66, 22359 Hamburg, Germany

    Login

    Register

    Compare Listings